CHANTEN – Heilsames Singen

„Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen: Denn sie ist die natürlichste und einfachste Weise, in der wir ungeteilt da sind und uns ganz mitteilen können – mit allen unseren Erfahrungen, Empfindungen und Hoffnungen. (…)

Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind mit der Musik, heilen sie zugleich die äußere Welt.“      (Yehudi Menuhin)

Singen gehört zu unseren größten Selbstheilungsressourcen!

Vor allem Singen ohne Notenblatt, also einfacher Melodien und Texte, die häufig wiederholt werden wie zum Beispiel beim Mantren-Singen – hat sowohl eine beruhigende als auch eine vitalisierende Wirkung auf Körper, Geist und Psyche:

Freies Singen…

  • … fördert die tiefe (Bauch-) Atmung, erhöht die Sauerstoffzufuhr und Durchblutung
  • … senkt den Blutdruck und die Herzfrequenz, baut dadurch Stress ab und entspannt
  • … stimuliert und massiert die inneren Organe, regt den Stoffwechsel an und stärkt das Herz
  • … regt die Ausschüttung körpereigener Morphine ( Endorphine ) an und reduziert somit Schmerzgefühle
  • … regt die Ausschüttung des „Schmuse- und Bindungshormon“ Oxytocin an – und nimmt dadurch Angst und Depression
  • … fördert die Gemeinschaft und lässt tiefe Verbundenheit spüren
  • … stärkt das Immunsystem, indem es die Immunglobulin- und Melatonin-Produktion steigert
  • … harmonisiert die Prozesse in den verschiedenen Gehirnregionen
  • … stärkt das Selbstverständnis und gilt als wirksame Gewaltprävention

Bei meinen Sing-Veranstaltungen lade ich Dich dazu ein, die Freude am Klang Deiner Stimme und im gemeinsamen Chor zu erleben oder vielleicht auch (wieder) zu entdecken.

Es gibt hier keine falschen Töne – nur Variationen…!

Wir singen „Kraftlieder“, Chants und Mantren aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen und Religionen. Es sind Lieder mit einprägsamen Texten und Melodien, ein- oder mehrstimmig und immer leicht zu erlernen.

Das lange, tranceartige Wiederholen macht den Kopf frei und entspannt. Diese Lieder lassen Deine Stimme sich ganz natürlich entfalten – ohne Leistungsdruck und ohne Bewertung – Das Herz beginnt zu Singen!

Einfache Körper- und Stimmübungen, Stimmimprovisation und Bewegungen bringen Entspannung und schulen die Selbstwahrnehmung.

„Circle Singing“ – eine einfache Form der Stimmimprovisation lädt Deine Kreativität und Freude ein und fördert das natürliche Selbstbewusstsein.

Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse. Diese Veranstaltungen sind auch für Menschen gedacht, die glauben, nicht singen zu können oder die den Spaß am Singen durch bewertende Erfahrungen verloren haben und sich wieder zurück erobern möchten, denn

„Wer sprechen kann, kann auch Singen!“ (afrik. Sprichwort)

Bitte mitbringen:  leichte Kleidung, warme Socken o Hausschuhe, Decke und Sitzkissen, Trinken, wenn vorhanden auch Percussioninstrumente

Wertschätzung:    15 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Chanten

Dienstag, 08. Januar 2019

Montag, 04. Februar 2019

Montag, 11. März 2019

Dienstag, 02. April 2019  (19.30 Uhr!!)

Dienstag, 07. Mai 2019

Montag, 03. Juni 2019

im Raum der Begegnung,

Aulingerstr. 6, 94113 Tiefenbach

19 bis ca. 21 Uhr

Wertschätzung:  15 €

Kraft der Stimme

Mantras und Gesänge der Welt

mit Raimund Mauch

Offener Abend:

Samstag, 11. Januar 2020  19-22 Uhr

Workshop:

Sonntag, 12. Januar 2020  10-17.30 Uhr

im Seminarraum des „Biotreff“ Vilshofen,

Furtgasse 4, 94474 Vilshofen

Details hier

Afrikanische Lieder

Freitag, 25. Januar 2019

19 – ca. 21.30 Uhr

im Seminarraum des „Biotreff“ Vilshofen

Furtgasse 4, 94474 Vilshofen

Wertschätzung 15 €

Details hier